So war es – das Geh-Spräch mit Erwin Schottler!

Kreativ und Kunst – das passt. So lag es für uns von der Kreativen Pfalz nahe, eine ART Lounge im Ludwigshafener Wilhelm-Hack-Museum zu veranstalten. Als Redner konnten wir Erwin Schottler gewinnen, Donnersberger und Pfälzer Urgestein. Und so haben wir am 31. Januar ins Museum eingeladen zum einem Geh-Spräch.
Ab 18 Uhr sammelte sich das Publikum für die Afterwork-Veranstaltung und entspannte sich erstmal bei Cocktails und lässiger Musik. Um 19 Uhr ging es dann los mit der Begrüßung und danach hat Erwin Schottler über sein bewegtes Leben erzählt. Auch im anschließenden Vortrag kam er zwischen den einzelnen Punkten immer wieder auf die Bedeutung der Bewegung für Körper und Geist zurück – und das am besten draußen in der Natur. Der Wald als Quelle für Kreativität!
Nach dem Vortrag konnten sich die rund 60 Gäste frisch inspiriert austauschen oder einen Rundgang durch die Ausstellung machen, wo weitere Inspirationen warteten. Alles in allem ein gelungener Abend, für den wir viel Lob bekommen haben. Hat ja aber auch wirklich Spaß gemacht.
Nachtrag: Übrigens haben wir an diesem Abend unsere neuen Broschüren ausgelegt, frisch gedruckt von unserem Mitglied Matthias von Print Pool. Gibt’s auch hier als PDF zum Herunterladen